Am 22. Februar 2009 führte ich diesen Chat mit Caspar de Rijk - Spiritology: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deutschsprachige Freie Scientologen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Am 22.02.09 um 11:25 vom CH-Handy 0788268905 und kurz drauf um 11:36 vom CH-Festnetzanschluss 0442622113 bekam ich die im folgenden dokumentierten Drohanrufe von Claude-Alain Humbert im Namen von Andreas Buttler.
+
[[Bild:cah.jpg|right]]
 +
Am 22.02.09 um 11:25 vom CH-Handy 0788268905 und kurz drauf um 11:36 vom CH-Festnetzanschluss 0442622113 bekam ich die im folgenden dokumentierten Drohanrufe von Claude-Alain Humbert (CAH) im Namen von Andreas Buttler.
  
 
Es geht um diese Seite: [[Editing Spiritology und Andreas Buttler - Gegner von Scientology]]
 
Es geht um diese Seite: [[Editing Spiritology und Andreas Buttler - Gegner von Scientology]]
  
Dort erhalte ich die "Gelegenheit" binnen zwei Minuten ein SP-declare von Buttler zu akzeptieren und die Seiten über ihn im Internet ebenfalls binnen 2 Minuten zu löschen, andernfalls drohe mir...
+
In seinen Anrufen erhalte ich die "Gelegenheit" binnen zwei Minuten ein SP-declare von Buttler zu akzeptieren und die Seiten über ihn im Internet ebenfalls binnen 2 Minuten zu löschen, andernfalls drohe mir...
  
 
... aber hör doch einfach selbst: [http://de.freiescientologen.de/images74a6/090222CAHdrohtmitButtler.wav Claude-Alain droht mit schlimmen Konsequenzen]
 
... aber hör doch einfach selbst: [http://de.freiescientologen.de/images74a6/090222CAHdrohtmitButtler.wav Claude-Alain droht mit schlimmen Konsequenzen]
  
 +
Einige weitere ähnliche Anrufe von ihm habe ich auch noch auf Band. Teilweise offensichtlich unter Drogeneinfluss. Ich behalte mir vor, auch diese zu veröffentlichen, wenn Claude-Alain Humbert nicht aufhören kann, mich weiterhin zu belästigen. Besonders schmerzlich würde für ihn auch sein, wenn ich die Fakten über ihn veröffentliche, die ich von einer Züricher Richterin über ihn in Erfahrung bringen konnte. Bislang halte ich mich noch zurück, aber wenn CAH einen Krieg führen möchte: ich bin gut gewappnet und schreibe gerne einmal eine ausführliche Seite über ihn, wenn er mich dazu weiter provoziert.
 +
 +
Ich kann jedenfalls keinen Freund ungewarnt lassen: Diese schmierige 1.1 Tour wird auch schon aus diesen Tonaufnahmen offensichtlich: Ein 1.1er umgarnt "seine Freunde" gerne mit schmalzigen Einschmeicheleien, nur um den geeigneten Moment für den Todesstoss abzuwarten. Wirkliche Freunde hat er dagegen keine, denn er sieht in jedem einen Feind, den es zu bekämpfen gilt. Andreas Buttler wird gegenwärtig so vergöttert, dass er vermutlich das nächste Opfer sein wird.
 +
 +
'''Andreas Groß'''
 
[[Category: Squirrels]]
 
[[Category: Squirrels]]

Version vom 23. Februar 2009, 17:28 Uhr

Cah.jpg

Am 22.02.09 um 11:25 vom CH-Handy 0788268905 und kurz drauf um 11:36 vom CH-Festnetzanschluss 0442622113 bekam ich die im folgenden dokumentierten Drohanrufe von Claude-Alain Humbert (CAH) im Namen von Andreas Buttler.

Es geht um diese Seite: Editing Spiritology und Andreas Buttler - Gegner von Scientology

In seinen Anrufen erhalte ich die "Gelegenheit" binnen zwei Minuten ein SP-declare von Buttler zu akzeptieren und die Seiten über ihn im Internet ebenfalls binnen 2 Minuten zu löschen, andernfalls drohe mir...

... aber hör doch einfach selbst: Claude-Alain droht mit schlimmen Konsequenzen

Einige weitere ähnliche Anrufe von ihm habe ich auch noch auf Band. Teilweise offensichtlich unter Drogeneinfluss. Ich behalte mir vor, auch diese zu veröffentlichen, wenn Claude-Alain Humbert nicht aufhören kann, mich weiterhin zu belästigen. Besonders schmerzlich würde für ihn auch sein, wenn ich die Fakten über ihn veröffentliche, die ich von einer Züricher Richterin über ihn in Erfahrung bringen konnte. Bislang halte ich mich noch zurück, aber wenn CAH einen Krieg führen möchte: ich bin gut gewappnet und schreibe gerne einmal eine ausführliche Seite über ihn, wenn er mich dazu weiter provoziert.

Ich kann jedenfalls keinen Freund ungewarnt lassen: Diese schmierige 1.1 Tour wird auch schon aus diesen Tonaufnahmen offensichtlich: Ein 1.1er umgarnt "seine Freunde" gerne mit schmalzigen Einschmeicheleien, nur um den geeigneten Moment für den Todesstoss abzuwarten. Wirkliche Freunde hat er dagegen keine, denn er sieht in jedem einen Feind, den es zu bekämpfen gilt. Andreas Buttler wird gegenwärtig so vergöttert, dass er vermutlich das nächste Opfer sein wird.

Andreas Groß